1. Playoff Spiel verloren

Am Donnerstag mussten die Lightnings in Eppelheim zum ersten Playoff-Spiel gegen die Canaducks antreten. Die Wieslocher fanden schnell ins Spiel und gingen früh mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf konnten sie sich mehrere

Chancen herausspielen die jedoch leider nicht verwertet wurden. Trotz dem überraschenden Ausgleich, bestimmten die Lightnings weiterhin das Geschehen. Folgerichtig gingen sie mit 2 weiteren Treffern mit  3: 1 in Führung. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in das letzte Drittel. Wie aus heiterem Himmel überließen wir dem Gegner die Spielkontrolle. Erschwerend kam noch hinzu, dass wir wegen Fouls fast nur noch in Unterzahl spielen mussten. So konnten die Canaducks das Spiel im letzten Drittel nochmal drehen und gingen mit 5:3 als Sieger vom Eis.
Jetzt heist es die Kräfte zu sammeln und am Dienstag gestärkt in das 2. Spiel zu gehen.

Zusätzliche Informationen