Sieg und Niederlage

Am Freitag Abend konnten die Lightnings gegen die Old-Boys Eppelhiem knapp mit 2:1 gewinnen. Trotz einem Rückstand von 0:1, konnten sie das Spiel noch drehen und gingen verdient als Sieger vom Eis.

Im Heimspiel am gestrigen Dienstag,  wollten sie sich mit einem weiteren Sieg gegen die Bloodhounds in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. Obwohl die Wieslocher mit 1:0 in Führung gingen,  war das Spiel durchweg sehr hektisch. Durch einen Abwehrfehler kamen die Gäste zu ihrer ersten klaren Chance. Diese nutzen sie auch gleich zum Ausgleich. Trotz etlicher guten Einschussmöglichkeiten,  konnten die Lightnings nicht wieder in Führung gehen.
Als endlich der lang ersehnte Treffer viel, hatten die Schiedsrichter daran etwas auszusetzen und gaben den korrekt erzielten Treffer nicht. Die Bloodhounds konnten stattdessen eine weitere Unachtsamkeit in der Abwehr nutzen und erzielten den 2:1 Siegtreffer. Somit mussten die Wieslocher ihre erste Saisonniederlage hinnehmen.

Nächste Spiele:
Dienstag, 20.12. um 20:00 Uhr in Wiesloch  gegen die Eisbären Heilbronn
Donnerstag, 22.12. um 20:00 Uhr in Ludwigshafen gegen die Eisbrecher

Über Eure Unterstützung würde sich das Team sehr freuen....

Zusätzliche Informationen