Jahreshauptversammlung des Eishockeyclub-Wiesloch e.V.

Am Sonntag, den 19.05.2019 hielt der EHC-Wiesloch e.V. seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Der 1. Vorsitzende Andreas Hirn begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Die Versammlung wurde ordnungsgemäß einberufen und war somit beschlussfähig.

Es folgten die Berichte der Vorstandschaft.

Der 1. Vorsitzende Andreas Hirn, konnte auf ein erfolgreiches und harmonisches Jahr zurückblicken. Momentan seinen 157 aktive und 49 passive Mitglieder im Verein. Außerdem fasste er die Arbeit der Vorstandschaft des Eishockeyclub kurz zusammen. Als besonderen Höhenpunkt wertet er die Meisterschaft und somit auch den Aufstieg der Old-Stars in der DPL. Abschließend bedankte er sich bei der Vorstandschaft, den Trainern und allen Ehrenamtlichen Helfern für die gute Zusammenarbeit.

Jugendleiter Steffen Rauhut berichtete, das sich die Jugendlichen auf einem sehr guten Ausbildungstand befänden, und das derzeit 95 Jugendliche beim EHC-Wiesloch sind. Im laufenden Spielbetrieb konnten wir in allen Altersklassen eine Mannschaft stellen. Daran wird sich auch in der nächsten Saison nichts ändern.

Schatzmeisterin Marion Hirn zeigte im Kassenbericht auf, dass auch im vergangenen Vereinsjahr wieder gut gewirtschaftet worden war und konnte sich von den Kassenprüfern eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen lassen.

Im Anschluss der Berichte wurde  die Entlastung der Vorstandschaft durchgeführt, die auch in diesem Jahr einstimmig erteilt wurde. Bei der Wahl konnten die bisherigen Amtsinhaber in ihrem Amt bestätigt werden.

1. Vorsitzender Andreas Hirn

2. Vorsitzender Bernhard Eppinger

Kassenwart Marion Hirn

Schriftführer Niklas Skarysz

Jugendleiter Steffen Rauhut

Beisitzer Markus Müller und Martin Oswald

 

Mit herzlichen Dankesworten an alle Mitglieder und Ehrenamtlichen im Verein, schloss der 1. Vorsitzende die Versammlung.

Zusätzliche Informationen